AUS DER GEOGRAPHIE DEUT SCHLANDS (Arbeitsblatt f?r Sch?ler)

 

Барбанюк І. В., ССЗШ № 28, м. Львів


 

DIE GEOGRAPHISCHE LAGE
Die Bundesrepublik Deutschland liegt in der Mitte Europas. Sie ist von neun Nachbarstaaten umgeben: Dänemark im Norden, den Niederlanden, Belgien, Luxemburg und Frankreich im Westen, der Schweiz und Österreich im Süden und von der Tschechischen Republik und Polen im Osten. Die natürliche Grenze bilden im Norden die Ostsee
und die Nordsee. Das Staatsgebiet der BRD ist 357 000 km2 groß. Die längste Ausdehnung von Norden nach Süden beträgt in der Luftlinie 876 km, von Westen nach Osten 640 km. Die Grenzen der Bundesrepublik haben eine Länge von insgesamt 3767 km. Die größten Inseln sind Rügen, Usedom und Sylt.
 
DIE LANDSCHAFTEN
Die deutschen Landschaften sind außerordentlich vielfältig und reizvoll. Auf der Landkarte kann man Gebirge, Ebene, Hügel- und Seenlandschaften sehen. Von Norden nach Süden unterteilt sich das Territorium Deutschlands in fünf große Landschaftsräume: das Norddeutsche Tiefland, die Mittelgebirgsschwelle, das Südwestdeutsche Mittelgebirgsstufenland, das Süddeutsche Alpenvorland und die Bayerischen Alpen. Zu den höchsten Gebirgen gehören die Alpen, Schwarzwald, Bayerischer Wald, Thüringer Wald, Erzgebirge und Harz. Der höchste Gipfel der bayerischen Alpen ist die Zugspitze (2969 Meter hoch).
 
FLÜSSE UND SEN
Die größten und bedeutendsten Flüsse des Landes sind der Rhein, die Elbe, die Oder, die Weser und die Donau. Der Rhein (seine Nebenflüsse — die Mosel, der Neckar und der Main) nimmt seinen Anfang in den Schweizer Alpen und
mündet in die Nordsee auf holländischem Boden. Die Elbe (ihre Nebenflüsse — die Saale und die Havel), die in Tschechien entspringt, fließt in nordwestlicher Richtung durch das ganze Land in die Nordsee. Der Rhein, der Weser und die Elbe durchziehen das Land von Süden nach Norden. Nur die Donau, die im Schwarzwald entspringt, fließt von Westen nach Osten, durchzieht mehrere Länder und mündet ins Schwarze Meer. Viele malerische Seen schmücken die Landschaften Deutschlands. Die größten Seen sind Bodensee, Müritz, Chiemsee, Schweriner See u.a Aufgaben zum thema Ergänzt die Lücken anhand des Textes:
 
1. D ie Bundesrepublik Deutschland liegt…
2. Sie ist von … Nachbarstaaten umgeben.
3. V on Norden nach Süden unterteilt sich das Territorium Deutschlands in… räume.
4. D er Rhein entspringt in…
5. D ie Elbe mündet in…
6. D ie Donau fließt von… nach… Osten. 
 
Verbesserung unbedingt nötig
1. D eutschland liegt im Osten Europas.
2. D ie Schweiz liegt im Westen von Deutschland.
3. D as Voralpenland ist seereich.
4. D er höchste Gipfel Deutschlands ist Müritz.
5. D ie Elbe entspringt im Schwarzwald.
6. D er Rhein fließt von Westen nach Osten.
 
Urlaub in Deutschland
Benutzt die Landkarte und versucht dort verschiedene Freizeitmöglichkeiten zu gestalten.
“Was kann man in Urlaub machen?”
“Wo kann man das alles in Deutschland machen?”
Man kann … tauchen etwas besichtigen klettern T ierpark besuchen schwimmen sich am Strand sonnen angeln Ski fahren wandern reiten surfen …
z. B: “Ich angle gern. Ich fahre nach Schwerin,
da gibt es einen großen See mit Fischen”.
Dounload PDF

Відгуки читачів